Dickow (FDP Hamburg-Nord) bohrt wegen Verkehrsservicelösung in der „Habichtstraße“ nach

Claus-Joachim Dickow, Sprecher der FDP-Gruppe in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord
Zur Überplanung der Rad- und Fußverkehrsanlagen im Zuge der Habichtstraße und der Nordschleswiger Straße hat Claus-Joachim Dickow, Sprecher der FDP-Gruppe in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord mit einer Kleinen Anfrage Nr. 88/2017 beim Bezirksleiter nachgehakt. Sachverhalt: In der Sitzung des Regionalausschusses Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde-Dulsberg am 19. Juni 2017 wurde von einem Mitglied des Bezirksseniorenbeirats mitgeteilt, dass der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer plane,...
More

Podiumsdiskussion „Hamburger Hafentalk: Baustelle Elbvertiefung“ am 3. Juli um 18 Uhr

Seit zehn Jahren plant Hamburg die nächste Elbvertiefung, seit vier Jahren streiten Stadt und Umweltschützer vor Gericht. Am 9. Februar hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig das Urteil zur geplanten Elbvertiefung verkündet. Seit Ende Mai liegt auch die Urteilsbegründung vor.   Welche Implikationen das Urteil mit sich bringt, wie der Verlauf der Verhandlungen ablief und welche Herausforderungen und Chancen nun für die Hamburger Hafenpolitik und Hafenwirtschaft entsteh...
More

„Energiepolitik der Zukunft“-Podiumsdiskussion mit Michael Kruse, MdHB

Der wirtschaftspolitische Sprecher und parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Bürgerschaftsfraktion Michael Kruse, MdHB
Wie funktioniert der CO2-Handel eigentlich und wie halten wir die deutsche Industrie auch während der Energiewende wettbewerbsfähig? Wie lässt sich das Ziel der bezahlbaren Energie für Bürger und Unternehmen mit der Energiewende vereinbaren? Diese Themen möchte der parlamentarische Geschäftsführer und wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Bürgerschaftsfraktion Michael Kruse, MdHB mit Ihnen diskutieren und lädt herzlich ein zur Veranstaltung Zukunft der Energiepolitik mit Dr. Götz Reic...
More

Talk zum Verkehr mit Dr. Wieland Schinnenburg (FDP): „Tempo 30 überall und sonstiger Unsinn“

Der verkehrspolitische Sprecher der FDP-Bürgerschaftsfraktion und Vizepräsident der Hamburgischen Bürgerschaft Dr. Wieland Schinnenburg, MdHB
Diskutieren Sie mit! Über die Verkehrspolitik spricht Dr. Wieland Schinnenburg, MdHB und Vizepräsident der Hamburgischen Bürgerschaft sowie verkehrspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion sowie Landeslistenkandidat der FDP Hamburg auf Platz 2. Moderation: Ralf Lindenberg, Bezirksabgeordneter am Donnerstag, 13.Juli 2017 um 19 Uhr im Restaurant FuLu, Alsterdorfer Str. 262, 22297 Hamburg Folgen Sie uns bei Instagram: fdp_hhnord Besuchen Sie uns auf Facebook, werden Sie Fan: FDP Hamburg ...
More

„Start-Up Stadt Hamburg“-Podiumsdiskussion mit Michael Kruse, MdHB

Der wirtschaftspolitische Sprecher und parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Bürgerschaftsfraktion Michael Kruse, MdHB
Wann kommt das Thema Existenzgründung endlich auf den Lehrplan der Hamburger Schulen? Wie schaffen wir es, die wirtschaftlichen Cluster der Stadt für Start-Ups zu öffnen? Was muss getan werden, damit Hamburgs Behörden schneller Arbeitsgenehmigungen für hoch qualifizierte Fachkräfte aus dem Ausland erteilen? Mit Euch und Ihnen möchte Michael Kruse, MdHB wirtschaftspolitischer Sprecher der FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft darüber diskutieren, was die Politik tun kann, damit ...
More

Michael Kruse, MdHB: Vortrag zur Hafenwirtschaft bei FDP Eppendorf-Winterhude

Michael Kruse, MdHB
Die Elbvertiefung verzögert sich weiter - und mit ihr wachsen die Probleme im Hamburger Hafen. Wir wollen über die viele Herausforderungen des Hafens sprechen: Hat die aktuelle Anbindung des Hafens durch Binnenschifffahrt, Eisenbahn und Straßen Zukunft? Halten die Brücken den steigenden Verkehr aus? Welche Chancen bieten Automatisierung und das Internet der Dinge für den Hafen? Die Elbvertiefung kommt, und alles ist in Butter im Hamburger Hafen? Donnerstag, 11. Mai 2017 um 19.00 Uhr i...
More

Kreis HH -Fuhlsbüttel unterstützt die FDP Landtagswahl Schleswig-Holstein

FDP Fuhlsbüttel-Langenhorn
FDP Kreis Fuhlsbüttel - Langenhorn - Alsterdorf "Tobias Claßen - Unser Mann für Kiel" Der Kreis HH -Langenhorn unterstütz die FDP Landtagswahl Schleswig - Holstein. Hier Kreisvorsitzender Lars Gebhardt Hamburg, mit dem Norderstedter Direktkandidat auf dem Stadtparkerwachen am 01. Mai 2017.   und 27. April - Heute haben wir die Zusammenarbeit zwischen Hamburg und Schleswig-Holstein gelebt! Infostand mit Axel Kloebe & Norderstedter Mitgliedern auf dem einzigen länderüb...
More

FDP Barmbek-Uhlenhorst machte wieder bei „Hamburg räumt auf“ mit

Tolles Team beim Aufräumen! (Foto: Leif Schrader)
Die FDP Barmbek, Uhlenhorst, Dulsberg & Hohenfelde räumte im Kreis auf. Wie jedes Jahr machten die ehrenamtlich-engagierten liberalen Politikerinnen und Politiker bei der Aktion der Stadtreinigung Hamburg "Hamburg räumt auf" mit. Unter den Fundsachen waren u.a. ein 5-Euro-Schein und ein Dienstausweis der Polizei Hamburg (abgegeben PK Oberaltenallee). Folgen Sie uns bei Instagram: fdp_hhnord Besuchen Sie uns auf Facebook, werden Sie Fan: FDP Hamburg Nord Folgen Sie uns bei Twitter...
More

Dickow und Lindenberg (FDP Hamburg-Nord) fragen nach: Unfälle mit Kindern und Jugendlichen im Eulenkamp

FDP-Gruppe in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord: Dickow (li.) und Lindenberg (re.)
Im Regionalausschuss Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde-Dulsberg gab es in der Sitzung vom 12. Dezember 2016 in der Bürgersprechstunde Anregungen eines Bürgers für einen neuen Fußgängerüberweg in der Straße Eulenkamp auf der Höhe der Hausnummer 48. Er gab zu Bedenken, dass dort viele Kinder und Jugendliche die Straße überqueren und die vorhandenen Lichtsignalanlagen an den Kreuzungen mit dem Friedrich-Ebert-Damm sowie der Nordschleswiger Straße nicht nutzen. Die FDP-Gruppe hat nun mit den beiden Bezi...
More

Dickow (FDP Hamburg-Nord) hakt nach: Was passiert im Keitel-Stift in der Lohkoppelstraße 24 in Barmbek-Süd?

Claus-Joachim Dickow, Sprecher der FDP-Gruppe in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord
Sachverhalt: In der Sitzung des Regionalausschusses Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde-Dulsberg am 13. Februar 2017 erschien eine Bewohnerin des Keitel-Stifts und schilderte die Zustände dort. Sie erklärte, dass das Stift immer mehr herunter komme und bei den Bewohnern Sorge bestehe, dass das Keitel-Stift entmietet und abgebrochen werden solle. Dies sei bei einer anderen Wohnanlage der Stiftung in St. Georg bereits geschehen. Der unbefriedigende Zustand des Stiftgebäudes wurde von einem anderen anwe...
More